Diese Seite befasst sich mit meinem Hobby, dem lieben Federvieh. ich bin privater Hobbyhalter und bitte dies bei Anfragen nach Tieren oder Bruteiern zu berücksichtigen.
daniels-federvieh  
 
  Federfresser - eine lästige Angewohnheit 24.10.2017 05:41 (UTC)
   
 
"

Federfresser - eine lästige Angewohnheit

Eine optimale Grünfütterung und Versorgung mit Eiweissen beugt auch dem lästigen Federfressen vor, wobei hier eine Vielzahl von Faktoren auf diese Unart Einfluss nimmt. Unbestritten nimmt die optimale Versorgung mit allen Vitaminen und Spurenelementen, sowie tierischem Eiweiß eine dominierende Rolle in der Federfressvorbeugung ein. Neben dem Vitalstoffreichtum des Grünfutters nimmt auch der hohe Rohfasergehalt und geringere Eiweißgehalt als Fertigfuttermittel Einfluss auf das Verhalten der Küken. Neben Mangelversorgung ist Langeweile ein wichtiger Grund, der zum Federfressen führen kann. Darum sollte der Züchter bestrebt sein, seine Nachzucht stets bei Laune zu halten. Dies geschieht auf verschiedenste Art und Weise. Schon der Akt der Futteraufnahme wird so gestaltet, dass er einen möglichst großen Zeitraum in Anspruch nimmt. Das heißt, die Verfütterung von Mehlfutter und Weichfutter beschäftigt die Küken viel länger als die Verfütterung von Pelletts. Das Beschäftigen der Küken geschieht auch durch im Stall aufgehängte Brennnesselbüsche oder zusätzliche Gaben von kleingeschnittenem Grünfutter auf einem Futterbrett oder im Trog. Etwas größere Küken picken gern Rüben, Möhren und Äpfel. Sehr gut bewährt haben sich Grünfutternetze, aus welchen sich die Küken kleingeschnittenes Grünfütter auspicken. Ebenso zur Beschäftigung gedacht, ist die Bereitstellung von Styroporstücken, die von den Küken eifrig zerkleinert und zum Teil gefressen werden. Die aufgenommenen Styroporkügelchen werden wieder ausgeschieden und haben keinen negativen Einfluss auf die Entwicklung.

Zudem sind ungünstiges Stallklima und zu hohe Besatzdichte zwei weitere, bedeutende Parameter, die das Federfressen begünstigen. Obwohl die Küken in den ersten Wochen viel Wärme benötigen, muss auch genügend Frischluft in den Stallraum gelangen, sodass die Stallbewohner stets eine gute Sauerstoffversorgung erfahren.

Bei Beobachtung und optimaler Gestaltung der genannten Faktoren kommt es nur in seltensten Fällen zum Federfressen und Kannibalismus.

 
  Daniels Federvieh
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die Copyrights aller gezeigten Bilder liegen beim Inhaber dieser Homepage. Falls sie einzelne Bilder nutzen möchten Fragen sie doch bitte einfach nach.
  Tierverkauf
Abzugeben: 2,3 Zwergseidenhühner gelb, o. B. 2,3 Zwergseidenhühner silberwildfarbig, o. B. 1,3 Zwergreichshühner, birkenfarbig 1,4 Zwergwelsumer, rostrebhuhnfarbig 1,5 Zwergsundheimer, weissschwarzcolumbia Anfragen bitte per Mail. Tier-Abholung in 27251 oder 300880 BE auf Anfrage siehe unten
  Meine Seite gefällt Dir? Zeige es deinen Freunden!
  Werbung
"
  Bruteibestellungen
Brutei-Bestellungen für 2016 werden angenommen. Zwergpaduaner, blau, chamois, gold Zwergseidenhühner wildfarbig, silberwildfarbig Bielefelder Kennhühner Zwergwelsumer Zwergsundheimer Einfach anrufen oder mailen. Bruteier entweder per Versand (weltweit) oder noch besser Abholung in 27251 oder 30880. Fragen und Bestellungen für 2016 bitte an: daniel.bade@uni-oldenburg.de

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=Viel Spass auf meiner Seite! Über einen Kommentar in meinem Gästebuch würde ich mich sehr freuen.